Thomas Burger

Ich erinnere mich gut an meine Jahre in Österreich, den USA und in Brasilien; damals war es mein persönliches Netzwerk von Freunden und Bekannten, das es mir ermöglicht hat, den Anschluss an die Geschehnisse und an die wirtschaftlichen Entwicklungen im Lande zu behalten. Jetzt freue ich mich darüber, dass „Südstern“ vielen jungen Südtirolern eine Erleichterung bieten kann, auf diesem Wege auch aus dem Ausland in gutem Kontakt mit unserem schönen Land bzw. mit anderen erfolgreichen Auslandssüdtirolern zu bleiben. Außerdem bin ich überzeugt, dass man sich auch gegenseitig helfen bzw. Hilfe in Anspruch nehmen wird, wenn man weiß, welche Landsleute sonst noch in der Branche oder im eigenen regionalen Umfeld tätig sind: Networking - leicht gemacht!

 

Zurück