Stories-Startseite | Über Südstern-Stories | © Südstern Stories 2019

„Würde ich nicht malen, wäre ich Neurologin“

Von New York über Berlin bis nach Seoul reist Christine Gallmetzer (46) aus Bozen mit ihrer Malerei. Im Interview spricht die bildende Künstlerin und promovierte Philosophin aus Bozen über das Unterwegssein, ihre Suche nach Leidenschaften und wo sie diese findet.

[mehr]

Bildschirmfoto_2012-05-22_um_21

„Die Frage ist: Kauft man ein Haus – oder kauft man eine Geige?“

Johannes Pramsohler ist kein Model und schon gar nicht Mainstream, sondern Musiker. Bei Cappuccino und einem Cornetto am Bozner Waltherplatz spricht der 32-jährige Violonist aus Sterzing über Musikerkollege David Garett, Hollywoodstars auf seiner Schule und über die positiven und negativen Seiten seiner Heimat.

[mehr]

Foto1

„Manche Südtiroler haben bis heute am Mars gelebt“

Christoph Prantner aus Schlanders leitet das außenpolitische Ressort der österreichischen Tageszeitung „Der Standard“. Beim Mittagessen in einem Wiener Kaffeehaus spricht der 40-Jährige über seinen Alltag in einem Flohzirkus, den Konkurrenzkampf zwischen China und den USA und über die Sitten in Südtirols Medien- und Politiklandschaft.

[mehr]

Oliver-mauroner-02

Der Blick ins All fällt leichter als eine Zugfahrt nach Hause

Oliver Mauroner ist der neue Marketingleiter am Fraunhofer-Institut in Jena. Dort, wo Goethe seinerzeit die Facetten des Lichts studierte, hat sich der 35-jährige Kastelruther niedergelassen und ist überzeugt: Die Optik gibt der Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz grünes Licht.

[mehr]

P1010026

„Als Microsoft mich zum Interview einlud, lehnte ich vorerst ab“

Beim zweiten Anlauf konnte der Software-Riese den Brixner Christian Liensberger schließlich für sich gewinnen. Seit 2010 arbeitet der 29-Jährige als Programm Manager am Microsoft-Hauptsitz in Redmond/Washington – und beweist: ein „Computernerd" kann auch spritzig und sozial sein.

[mehr]

Bullerbü, Schweden, Südtirol: Reinhilde Weidacher im Radiointerview

Den Unterschieden und Gemeinsamkeiten zwischen Schweden und Südtirol auf die Spur kommen: Das versucht der RAI Sender Bozen in einem sehr gelungenen Beitrag mit Hilfe von Reinhilde Weidacher, die in Schweden lebt und arbeitet.

[mehr]

_mg_2158

„Mein verstecktes, undiplomatisches und lautes Ich“

Cristian Gemmato beschreibt sich selbst als Wortoholik. Der 41-Jährige lebt in Linz und hat sich auf Markenkreation und Markenstrategie spezialisiert. Nun bahnt sich sein Sprachwitz den Weg vom Büro auf die Bühne.

[mehr]

Armin_widmann_portrait

"Ein guter Film muss die Liebe zum Thema vermitteln"

Welche Gemeinsamkeiten Südtirol mit Tibet hat, was eine 23-Jährige antreibt einen Achttausender zu besteigen oder sein Blick auf das Sarntal: das sind Themen, die der Filmemacher Armin Widmann nach außen tragen möchte. Der junge Regisseur und Kameramann gibt uns in folgendem Interview einen Einblick in seine ersten Karriereschritte, erzählt, warum ihn das Thema Südtirol fasziniert und was er sich für die Zukunft vorgenommen hat. Einige seiner Dokumentationen hat er uns freundlicherweise im passwortgeschützten Bereich der Südstern-Homepage zur Verfügung gestellt.

[mehr]

Cs_suedstern

Ich wollte mit den "Big Boys" spielen und dann wieder zurückkehren.

Der Bozner Clemens R. Scherzer (42) ist "Director, Laboratory for Neurogenomics, Brigham and Women's Hospital, Co-Director, Harvard NeuroDiscovery Center Biomarker Program und Assistant Professor of Neurology an der Harvard Medical School. Im Süds...

[mehr]

Dsc_2278

Da wussten wir: Unsere Zukunft könnte in Südafrika liegen!

Daniela Kofler lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Südafrika. Die Fotografie steckt in ihrer DNA - ihre Spezialität: Food-Fotografie. Sie war es, die das erfolgreichste Südtiroler Kochbuch aller Zeiten "So kocht Südtirol" bebildert hat. Wie Daniela Kofler nach Afrika kam und was sie dort macht, hat sie uns in folgendem Interview erzählt.

[mehr]