Stories-Startseite | Über Südstern-Stories | © Südstern Stories 2019

"Wir stecken in einem Dilemma"

Christian Feichter war nach seinem Studium im Bereich Informationsmanagement für den Think Tank der Deutschen Bank in Frankfurt, Gigaset Communications in Bocholt und als IT-Projektleiter bei der Max-Planck-Gesellschaft in München tätig. Im Südstern Interview gibt der gebürtige Brunecker und IT-Consultant bei MEAG in München einen Einblick in die Branche und erklärt, welche Anforderungen an Unternehmen im Zuge der Digitalisierung gestellt werden.

[mehr]

"Armut ist nicht nur die Abwesenheit von Wohlstand."

Die Meranerin Sheila Romen blickt auf fünf Jahre Erfahrung in Afrika zurück und arbeitet derzeit für die weltweit größte UN Friedensmission im Kongo. Im Südstern Interview gibt sie facettenreiche und detaillierte Einblicke in die Probleme des Landes, die Chancen und Herausforderungen für Hilfsorganisationen und erklärt, was sie antreibt und wie sie aus der Ferne auf Südtirol blickt.

[mehr]

"Lernen, lernen, lernen und nie aufgeben!"

Ulrich Grossrubatscher ist als Tenor der Wiener Staatsoper in den bedeutendsten Opernhäusern der Welt zu Gast. Im Südstern-Interview erzählt er von seinem Werdegang,  gibt Einblicke in den Alltag eines Chorsängers und erklärt, warum der Rotstift nicht bei den Musikschulen angesetzt werden sollte.

[mehr]

Das Augustiner Chorherrenstift Neustift – Ein besonderer Ort der Begegnung und des Lernens

Im Gespräch mit H.H. Artur Schmitt, Chorherr und Präsident des Bildungshauses Kloster Neustift.

[mehr]

"Jedes 'S’-Speckbrettl' ist einzigartig und somit ein originales Stück Südtirol"

Der junge Südtiroler Patrick Lomsdalen hat mit Freunden seine Idee eines Speckbrettls in Südtirol-Form umgesetzt. Im Interview mit der Südstern-Redaktion erzählt er vom "S'-Speckbrettl", von den Zukunftsplänen seiner Macher und davon, was Tradition für ihn bedeutet.

[mehr]

"Wir sind positiv überrascht, wie bunt gemischt jetzt schon das Publikum zuhause in Südtirol ist"

Die zwei Eppaner Brüder Johannes (links) und Alexander (rechts) De Zordo sind Gründer eines neuartigen sozialen Netzwerkes namens Gloqon. Im Südstern-Interview erzählt Alexander de Zordo, was es mit ihrem "glocal network" auf sich hat, welche Zukunftspläne die Brüder für Gloqon haben, und was seine Auslandserfahrungen für ihn bedeuten.

[mehr]

Crimetube: Südtirols erste Webserie

Der gebürtige Eppaner und Südstern Ricardo Angelini ist im Ausland erfolgreich als Schauspieler und Moderator tätig. Am vergangenen Mittwoch hat er einen Schreibwettbewerb zu seinem neuesten Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt. Ziel ist es, 2016 die erste Staffel einer Webserie "Made in Südtirol" zu produzieren, die aus 5 Folgen zu je 10 Minuten besteht.  Ideen für die Serie werden anhand eines landesweiten Schreibwettbewerbes gesammelt, welcher am 31.10.2015 endet.

[mehr]

"Die grundlegenden Eigenschaften eines Toningenieurs sind erlernbar"

Der aus Sterzing stammende Christian Siller arbeitet seit 2012 als selbstständiger Akustiker und Toningenieur und hat unter anderem mit „Nena“, „Juli“ und „Joe Cocker“ zusammengearbeitet. Im Südstern-Interview erzählt er von den Herausforderungen für Toningenieure und warum er auf CDs und Vinylplatten setzt.

[mehr]

"Mein Ziel ist es eine eigene Forschungsgruppe zu etablieren"

Florian ­Bellutti befasst sich im Rahmen seines ­PhD-Studiums an der ­Medizinischen Universität Wien mit dem Prozess der Leukämieentstehung und Schäden an der Erbsubstanz. Im Südstern- Interview erzählt er uns unter anderem, warum die Präzisionsmedizin und Bioinformatik an Bedeutung gewinnen werden und er sich für diese Studienrichtung entschieden hat.

[mehr]

"Es wird immer schwieriger Projekte finanziell abzusichern"

Andreas Runggatscher ist seit nunmehr 15 Jahren als Executive Director des Rotary Clubs in New York tätig. Im Südstern-Interview erzählt er von den Zielen der Non-Profit-Organisation und der Faszination New Yorks.

[mehr]