Stories-Startseite | Über Südstern-Stories | © Südstern Stories 2019

Der Cityroller in Kiel

Die aus Völs am Schlern stammende Barbara Kritzinger schildert in dieser Ausgabe des Cityrollers, warum Kiel auf alle Fälle einen Besuch wert ist.

[mehr]

Der Cityroller in Zutphen

Die Boznerin Dagmar ­Rautscher lebt seit einigen Jahren in der niederländischen Gemeinde Zutphen in der Provinz Gelderland. In dieser Ausgabe verrät sie dem Cityroller, dass man in der Umgebung nicht nur Fahrradfahren kann.

[mehr]

Der Cityroller in Caracas

Renate Koroschetz stammt ursprünglich aus Sterzing, lebt aber seit nunmehr 40 Jahren in Venezuela, wo sie seit Mai 2006 die Spracharbeit am Goethe-Institut Venezuela leitet. In dieser Ausgabe des Cityrollers erzählt sie unter anderem von Venezuelas Wirtschaftskrise, den Auswirkungen der weltweit höchsten Inflationsrate und Versorgungsengpässen.

[mehr]

Der Cityroller in Argentinien

Liselotte ­Clazzer lebt seit knapp 18 Jahren in Argentinien und führt in dieser Ausgabe des Cityrollers durch die Provinz Córdoba in Argentinien.

[mehr]

Der Cityroller in Bangui, Zentralafrikanische Republik

Der gebürtige ­Latzfonser Josef ­Pfattner arbeitete für humanitäre Organisationen im Irak, Kuwait, Kosovo, Schweiz (Genf) und Jordanien und lebt momentan in der Zentralafrikanischen Republik. Dem Südstern-Blog gibt er Einblicke in das Leben abseits von Millionenstädten und erklärt, warum man in Bangui nicht in Touristenfallen stolpern kann.

[mehr]

Der Cityroller in Hong Kong

Der aus Terlan stammende Leonhard Schreder-Weese lebt und arbeitet sein einigen Jahren in Hong Kong. In dieser Ausgabe des Cityrollers erzählt er uns, was das New York des Ostens alles zu bieten hat.

[mehr]

Der Cityroller in Hamburg

Stefanie ­Hilpold lebt seit nahezu drei Jahren in Hamburg, wo sie Marketing- und Mediastrategien entwickelt. In dieser Ausgabe des Cityrollers erzählt sie uns von den sprachlichen Eigenheiten der „schönsten Stadt der Welt“, wie sie von den Hamburgern genannt wird.

[mehr]

Der Cityroller in Palma

Laura Tollio hat Brixen im Alter von 19 Jahren verlassen und in Jesolo und London erste Arbeitserfahrungen gesammelt. Nach einem Intermezzo in Melbourne lebt und arbeitet sie nun seit Januar in Palma de Mallorca.

[mehr]

Der Cityroller in Shanghai

Die gebürtige Malserin Inge Zwick lebt und arbeitet in der „Perle des Orients“, wie Shanghai auch genannt wird. In dieser Ausgabe des Cityrollers erzählt sie uns unter anderem, wie die hohe Luftverschmutzung das Tagesprogramm beeinflussen kann.

[mehr]

Der Cityroller in Genf

Die Übersetzerin und Dolmetscherin Barbara Angerer lebt seit sieben Jahren in Genf. In dieser Ausgabe des Cityrollers erzählt die Glurnserin, wie man das internationale Genf von seiner besten Seite erleben kann ohne seinen Geldbeutel allzu sehr zu belasten.

[mehr]