Stories-Startseite | Über Südstern-Stories | © Südstern Stories 2019

Plus Eins. Das Leben als „Trailing Spouse“

Katharina von Tschurtschenthaler aus Bozen arbeitet vier Jahre lang für die ARD in Brüssel, bis sie im August 2014 ihrem Mann nach Tokio folgt - als sogenannte „trailing spouse“. Der Begriff „trailing spouse“ (engl. „to trail“ = folgen, nachziehen) beschreibt Personen, die aus beruflichen Gründen ihrem Partner in eine andere Stadt folgen. Offen und ehrlich erzählt die Journalistin von ihrer Erfahrung als „trailing spouse“ und über eine unverhoffte Schicksalswende. 

[mehr]

"Meine Südtiroler Identität ist nur eine von vielen"

Lange Zeit habe ich meine Südtiroler Identität abgelehnt. Ich wollte weg, möglichst weit und alles südtirolerische hinter mir lassen. Zum Watten treffen beim Stammtisch in München? Auf keinen Fall. Jedes Wochenende heimfahren? Noch weniger. Ich wollte meine Herkunft am liebsten ablegen, zugunsten einer globalen Großstadtidentität. Hätte eine internationale Staatsbürgerschaft existiert, ich hätte meine, ohne zu zögern, aufgegeben. Denn ich dachte, man könne nur eine einzige Identität besitzen.

[mehr]