Stories-Startseite | Über Südstern-Stories | © Südstern Stories 2019

Der Cityroller in München

Startseite

Der aus Eppan stammende Ricardo Angelini ist als Schauspieler in ganz Europa unterwegs. In dieser Ausgabe des Cityrollers stellt er uns seine Lieblingsorte in der nicht ganz so weit entfernten bayerischen Hauptstadt vor.



Vor- und Nachname: Ricardo Angelini


Meine Stadt ist: München


Hier kann man gut feiern:
Im Buena Vista, im Münchner Glockenbachviertel. Latinobar mit Charme, tollem Ambiente und Tanzmöglichkeit.


Hier gibt’s den besten Kaffee:
Caffe Roma, im Tal, unterhalb Marienplatz!


Mein liebstes Fortbewegungsmittel in meiner Stadt:
Mit der Tram durch die Straßen Münchens. Man lernt neue Ecken und somit die Stadt besser kennen.


Die schönste Zeit im Jahr:
Sommer. An der Isar feiern, grillen, chillen und sich im kühlen Wasser abkühlen.


Hier trinke ich am liebsten einen Aperitif:
Tambosi, am Odeonsplatz. Viel Sonne, toller Garten und gemütliche Atmosphäre.


Die totale Touristenfalle:
Marienplatz und Kaufingerstraße. Solche Straßen mit Modeketten gibt's in jeder Stadt...


Das besondere am Stadtbild ist: Straßenzüge, die starke römische Architektur aufweisen. Prunkvolle Bauten, viel grün und dabei sehr gut organisierte Fahrradrouten.


Mein Lieblingsrestaurant:
Mixto, in der Lindwurmstraße nahe Sendlinger Tor. Ein supernettes Ambiente und tolle, preiswerte, mediterrane Gerichte.


Allen Sportfreaks kann ich empfehlen: Boxen, Kickboxen und Fitnesstraining bei Steko's Fightclub. Tolle Trainingsangebote, große Räumlichkeiten und mit dem ein, oder anderen Promi mal ein bisschen Sparring machen.


Redaktion: Alexander Walzl