Stories-Startseite | Über Südstern-Stories | © Südstern Stories 2017

Swing, Electro & Südstern

Startseite


Wie so vieles, entstand die Idee zu „Electro Swing“ an einem unterhaltsamen Abend unterwegs mit Freunden. Südstern David Calas hat diesen Event des Planeten Wien zusammen mit Elisabeth Baldauf, Judith Senoner und Alberto Donà organisiert – eine etwas andere Veranstaltung und ein Erfolg.

Als David Calas das schillernde Trio mit dem ungewöhnlichen Namen „Kiss me yesterday“ zum ersten Mal gesehen hat, war er dermaßen begeistert von der Band, dass er sie einmal bei einem eigenen Event dabei haben wollte. „Die drei kombinieren elektrische Beats mit swingenden Elementen und füllen damit den Raum mit einer unglaublichen Energie“, erzählt der Moderator des Südstern Planeten Wien.

   

„Und so entstand bald darauf die Idee, einen Event rund um diese Band – zu der übrigens auch zwei Südtiroler zählen – zu kreieren“. Wer sich mit der Musikgruppe beschäftigt und Wien kennt, kann sofort nachvollziehen, wieso die Wahl der Location auf das Burgring 1 gefallen ist: Musik und Ort passen herrlich zueinander. Denn das Vermischen von Swing und Electro ist nichts anderes als Vergangenes mit Kontemporärem zu mixen – so wie es auch das Lokal mit seinen Speisen und Getränken, mit seinem Flair macht. Tradition kann im Grunde nur durch Neuinterpretation weiterleben, so das zufällig gemeinsame Credo.

   

Der Einladung zu dieser kleinen, aber feinen Veranstaltung, sind am 10.03.2017 schließlich rund 50 Südsterne und andere Gäste gefolgt. Die Bildergalerie bestätigt: Swing & Electro sind eine Kombination, die Vergnügen und jede Menge glückliche Gesichter bringt.

Danke, David & Planet Wien-Team für’s Organisieren!
Fotos: Sven Wuttej


Das Südstern-Team