Stories-Startseite | Über Südstern-Stories | © Südstern Stories 2017

Vortrag mal anders: 2. TED-Event in Bozen

Startseite


Das amerikanische Erfolgsformat kommt zum zweiten Mal nach Südtirol: Das Mini TED-Event in der Landeshauptstadt ist einer von mehr als 160 lokalen Ablegern der weltbekannten TED-Konferenz bei der bereits Speaker wie Stephen Hawking, Bill Gates und Bill Clinton auftraten.


Organisiert wird das inhaltsstarke Event von einem achtköpfigen Team rund um Südstern Katharina von Aufschnaiter - wir haben uns bereits im Vorfeld des TEDxBozen 2016 mit ihr unterhalten und sie gefragt, was denn das Besondere an diesem Event-Format ist. Ihre Antwort darauf, wie ein TED-Talk funktioniert und was wir alle davon lernen können, lest ihr hier nach: Interview.

Das Thema des TEDxBozen lautet "Zero Gravity"; das Event präsentiert einzigartige Erfahrungen, innovatives Fachwissen und unglaubliche Ideen die es wert sind, geteilt zu werden. Fragt man nach dem Ziel, so antwortet Katharina von Aufschnaiter: "Wir wollen den Teilnehmern einen "Zero Gravity" Raum geben, in dem sie sich losgelöst aus ihrer Komfortzone neuen und alten Ideen unvoreingenommen stellen können und mit den Menschen, die hinter diesen Ideen stehen, in Dialog treten können. Jene, die sich trauen, neue Pfade zu beschreiten, es schaffen loszulassen, befinden sich in Schwebe - und erleben so die Freiheit sich neu orientieren zu können."



Die Teilnehmer am TEDxBozen 2017 erwarten acht lokale und internationale Speaker in jeweils 15minütigen Kurzvorträgen aus unterschiedlichen Bereichen - von der Digitalen Transformation bis zum Theater, vom 3D Printing bis zum Extremsport, von den Sozialwissenschaften bis zur Kommunikation und der Astrophysik:

Kristel Van den Bergh, Belgien
3D Innovation Manager

Technologie und Innovation gehören zu ihrem Alltag. Die Kreativunternehmerin aus Belgien ist Innovationsmanagerin und erforscht neue Anwendungsformen des 3D-Drucks.

Nicola Palmarini, Boston
IBM Global Manager for Aging & Accessibility Solutions

Die Auswirkungen der neuen Technologien auf die sozial Schwachen in der Gesellschaft zählen zu seinem Hauptforschungsgebiet. Besonderes Augenmerk legt er dabei auf den globalen Trend der Bevölkerungsalterung und dessen Auswirkungen. Nicola ist im Labor für künstliche Intelligenz bei IBM Research in Cambridge (Massachusetts) als Global Manager für den Bereich "Aging & Accessibility Solutions" verantwortlich.

Dominik Matt, Südtirol
Ordentlicher Professor, Freie Universität Bozen

Dominik Matt ist Professor für Produktionssysteme und -Technologien an der Fakultät für Naturwissenschaften und Technik der Freien Universität Bozen. Professor Matt leitet zudem das Zentrum für angewandte Forschung Fraunhofer Italia in Bozen. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Digitalisierung für die produzierende Industrie und den Baubereich.

Oscar di Montigny, Mailand
Marketing, Kommunikation und Innovation Manager bei Banca Mediolanum

Er ist internationaler Speaker sowie Ideator und Botschafter der "Wirtschaft 0.0", nach deren Prinzipien Wirtschaft und Management mit Spiritualität, Philosophie, Kunst und Wissenschaft verschmelzen.

Danilo Callegari, Friuli Venezia Giulia
Extremsportler und Preisträger der Adventure Awards 2013

Er bezwingt die Alpen und die Anden, scheut keine Achttausender, schwimmt 50 Kilometer im freien Ozean und hat vier Wüsten durchquert.

David Gruber, Südtirol
Astrophysiker am Südtiroler Planetarium "Sternwarte" in Gummer

Er denkt in Dimensionen, die für die meisten unvorstellbar sind. Als "DJ of the Universe" leitet er das Südtiroler Planetarium. Als Gewinner der Internationalen Astronomischen Union hat David Gruber drei Planeten und einen Stern benannt.

Roberta Mangano, Mailand
Leiterin der Schneiderei des Piccolo Theaters

Sie ist aus dem Piccolo Teatro in Mailand nicht mehr wegzudenken. Sie zieht in der Theaterschneiderei hinter den Kulissen die Fäden. Roberta hat mit Strehler, Ronconi, Bob Wilson und vielen anderen Regisseuren zusammengearbeitet und unzähligen Darstellern die Kostüme auf den Leib geschnitten.

Peri Khan, Wien
Sachverständige für nachhaltige Entwicklungspolitik und internationale Beziehungen

Die Tochter kurdischer Diplomaten berät internationale Organisationen in sozioökonomischen Themen wie Krisen- und Katastrophenmanagement, Armutsbekämpfung und nachhaltige Entwicklungspolitik.


So international die Ausrichtung, so divers die Sprachen: Die Beiträge der Speaker erfolgen in deutscher, italienischer oder englischer Sprache. Die deutschen und italienischen Talks werden simultan gedolmetscht. 

TEDxBozen richtet sich an alle. Es braucht keine besonderen Fachkenntnisse, sondern eine gesunde Portion Neugierde und Offenheit! Zusätzlich soll TEDxBozen auch als Möglichkeit zum Networking und zur gegenseitigen Inspiration dienen. Für ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Aperitif und Musik ist gesorgt. 

Der TEDxBozen findet am Samstag, 11. November 2017 ab 16:00 Uhr im MEC der Messe Bozen statt. Wer sich anmelden will, sollte das ganz bald machen, denn die Plätze sind begehrt: Anmeldung und Infos.


"TED ist so etwas wie ein Lagerfeuer, an dem man sich mit Freunden trifft und sich gegenseitig die besten Geschichten erzählt." - Stephan Balzer, TEDxBerlin