Stories-Startseite | Über Südstern-Stories | © Südstern Stories 2018

Südstern-Planet Banking & Finance: Erfolgreicher Kick-Off-Event

Startseite

Die neueste Südstern-Initiative ist die Gründung eines Forums für Südsterne, die in den Bereichen Banking & Finance tätig sind. Der Startschuss für den neuen Planeten erfolgte am vergangenen Freitag mit dem Kick-Off-Event in der Sparkasse Academy in Bozen.



"Der Planet Banking & Finance will Südsterne aus dem In- und Ausland, die an Finanzthemen interessiert sind und sich mit anderen Experten aus der Branche austauschen wollen, zusammenbringen", so Südstern-Präsident Hermann Winkler. Die erste Gelegenheit dazu nahmen die rund 100 Teilnehmer am vergangenen Freitag wahr und fanden sich in der Sparkasse Academy in Bozen ein.

Im Rahmen seiner Keynote erläuterte Joseph Engelhart die Strategie von Allianz X, zu dessen Team er seit Januar 2018 als Chief Investment Officer gehört. Allianz X investiert in Wachstumsunternehmen mit digitalen Lösungen im versicherungsnahen Bereich, die von strategischer Bedeutung für die Allianz-Gruppe sind. Dabei gewährte er zudem Einblicke in die Geschäftsmodelle ausgewählter Beteiligungen von Allianz X.

Im Rahmen der beiden Podiumsdiskussionen wurden zwei aktuelle Themen näher beleuchtet:

So diskutierten in der ersten Runde Ulrich Foppa (Studio Foppa Private Finance), Paolo Galvani (Moneyfarm), Klaus Gummerer (Delmo) und Armin Weißenegger (Südtiroler Sparkasse) über verschiedene Anlagenstrategien und -stile. Die Anlagenstile seien so unterschiedlich wie die Kunden und deren Bedürfnisse selbst; eine allgemein gültige Aussage darüber, welche die beste Strategie sei, sein Vermögen anzulegen, gebe es nicht. Unterschiedliche Anlagehorizonte, die damit verbundenen Risikoprofile und die Kosten seien ausschlaggebende Faktoren, so Paolo Galvani im Rahmen der spannenden und durchaus kontroversen Diskussion.


Keynote: Joseph Engelhart                                     "What Works on Wallstreet"   

Im zweiten Panel lag der Fokus auf Startup-Finanzierungen, lokal und international. Dabei gaben Joseph Engelhart (Allianz X), Vera Leonardelli (IDM Südtirol - Alto Adige) und Harald Oberrauch (Tyrolean Business Angel) Einblicke in ihre Tätigkeitsbereiche. Startups seien gut beraten, sich auf ihre Pitches mit potentiellen Investoren professionell vorzubereiten, denn neben Idee, Produkt und Business-Modell seien vor allem die Köpfe dahinter ausschlaggebend, ob es zu einem Deal kommt oder nicht. "Wir investieren nur, wenn wir das Gefühl haben, dass ein Team hinter seinem Produkt steht und auch bereit ist, gemeinsam für den Erfolg zu arbeiten. Wir sehen uns nicht als reine Geldgeber, sondern uns liegt auch die Entwicklung des Produktes bzw. der Dienstleistung am Herzen", so Harald Oberrauch.

Ins Leben gerufen wurde der Event von den beiden Initiatoren des Südstern Planeten Banking & Finance, Peter Libardi und Wolfgang Kostner. Die beiden Südsterne sind seit Jahren in der Finanzbranche tätig und sehen den Planeten als Chance, sich mit Gleichgesinnten zu aktuellen Themen auszutauschen. Begleitet von einem spannenden Rahmenprogramm soll dabei erörtert werden, welche Erfolgskonzepte von Südtirol ins Ausland und welche Ideen aus dem Ausland in Südtirol umgesetzt werden können.

Der nächste Event des Südstern Planeten Banking & Finance soll am Karfreitag 2019 stattfinden.