Stories-Startseite | Über Südstern-Stories | © Südstern Stories 2019

Südstern Dumëne Comploi beim Südtiroler Wirtschaftsforum

Startseite

Dumëne Comploi aus dem Gadertal tritt als Referent beim Südtiroler Wirtschaftsforum 2019 in Brixen auf. Die Südtiroler Wirtschaftszeitung erzählt in ihrer aktuellen Ausgabe Dumëne's Weg zur Walt Disney Company in Los Angeles.



SÜDTIROLER WIRTSCHAFTSFORUM 2019 - Dumëne Comploi schafft Traumwelten. Künstler wollte, Architekt sollte er werden. Und genau deswegen landete der Gadertaler bei der weltberühmten Walt Disney Company in Los Angeles. Klingt kompliziert - ist es auch.

Bozen/Los Angeles - Dumëne. Der Name mit den Umlautpunkten über dem "e" ist reichlich ungewöhnlich. Wer ihn am PC korrekt schreiben will, muss das "e" erst einmal finden. Dumëne ist Dominik im Ladinischen. Früher wurde der Name häufig verwendet, mittlerweile nur mehr ganz selten. Vielleicht liegt es daran, dass das "ë" in Ladinien alle paar Kilometer anders ausgesprochen wird - als "a", als "ä", als "e". Dumëne Comploi heißt korrekterweise mit "ä", und dass er so heißt, hat mit Kunst zu tun. "Meine Eltern haben den Namen in Anlehnung an Dumëne Moling gewählt, den bekanntesten Barockkünstler des Gadertals', erzählt Comploi. Schon bei der Geburt spielte die Kunst zum ersten Mal eine Rolle im Leben des Dumëne Comploi. Es war nicht das letzte Mal.


Die vollständige SWZ-Gesichte über Dumëne Comploi lesen.


Das Südtiroler Wirtschaftsforum findet am Freitag, 29. März 2019 im Forum in Brixen statt. Südstern ist seit mehreren Jahren Co-Organisator des Forums. Südsterne und Südstern-Partner können am Event zu Vorteilspreisen teilnehmen. Der Vorteilscode wurde zugeschickt oder kann unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. angefordert werden. 

Hier gibt's alle Informationen zum Südtiroler Wirtschaftsforum 2019, zu Programm und Referenten: www.wirtschaftsforum.it.


Im Jahr 2018 war Dumëne Comploi einer der vier Preisträger des FUTURA-Förderpreises für junge SüdtirolerInnen im Ausland und Gast beim Südstern-Jahresevent in der Athesia Druck GmbH in Bozen.