Alberto Doná

Dank meiner langjährigen Tätigkeit im Ausland, sei als internationaler Funktionär der Atombehörde, sei es nunmehr als ein bei den Vereinten Nationen und der Atombehörde in Wien akkreditierter Diplomat des Malteserordens, empfinde ich zwischenmenschliche Kontakte immer als besonders wertvoll. Im Rahmen von persönlichen Kontakten und Gesprächen ist es möglich verschiedene Interessen auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Die Idee des Netzwerkes der Südsterne ist in diesem Sinne äußerst wichtig und kann für dynamische Südtiroler eine Möglichkeit sein nach höheren Zielen zu streben. Es ist für mich eine Freude mit dabei zu sein und meine Begeisterung und Erfahrung in dieses erfolgreiche und wertvolle Netzwerk einzubringen.

 

Zurück